Nacht 16-17.02.2014: Die Mitglieder der radikalen Organisationen traten ins Rathaus ein