Moskauer Professor äusserte sich gegen den Krieg — und ihm wurde gekündigt