Wie zum Hohn auf die Vereinbarungen von Minsk

 

Archiv

Die Separatisten haben mithilfe von 15.000 Söldnern/Soldaten aus Russland vier Gefechtsverbände gebildet.

Die Separatisten haben vier offensive Gefechtsverbände gebildet: Die Luhansker Gruppe, die Donezk-Horliwka-Gruppe, die Wolnowacha-Telmanowsker-Gruppe und die Nowoasowsker-Gruppe. Insgesamt sind das in diesen Gruppen 24.000 bis 27.000 Kämpfer. (A.d.Ü.: Gefechtsverbände sind militärische Formationen, die – abweichend von regulären Gliederungen wie Brigaden und Regimenter – für bestimmte Aufträge zusammengestellt werden. Von der absoluten Anzahl her entsprechen diese vier Verbände jeweils kriegsstarken Brigaden. Gefechtsverbände werden, im Gegensatz zu „Friedens“-Einheiten meistens nach ihren Kommandeuren oder dem Ort ihrer Aufstellung benannt).

Diese Information gab der frühere ukrainische Heeresoffizier  Dmitry Tymchuk, Koordinator der Facebook-Gruppe Information Resistance.

„Die russisch-terroristischen Truppen vervollständigten die Aufstellung von vier offensiven Gefechtsverbänden: der Luhansker Gruppe, der Horliwka-Donezker Gruppe, der Wolnowacha-Telmanowski-Gruppe und der Nowoasowsker Gruppe“, schreibt er.

Information Resistance schätzt, dass die Gruppen sich aus „ungefähr 14.000 bis 15.000 russischen Soldaten und Söldnern“ zusammensetzen, „dazu 10.000 bis 12.000 Militanten von lokalen Gangsterbanden“.

Diese Gruppen verfügen auch über:

  • 110 – 115 Kampfpanzer,
  • 250 bis 280 gepanzerte Fahrzeuge,
  • 80 bis 100 Artilleriewaffen, darunter Haubitzen und Mehrfach-Granatwerfer (GRAD, „Stalinorgeln“),
  • 500 geländegängige Fahrzeuge (militärische, gepanzerte KamaZ LKW, Tankfahrzeuge und Selbstfahrlafetten).

Dazu wird aktiv fortgesetzt, „die Miliz umzugestalten“. „Mit der aktiven Unterstützung von russischen Militärberatern betreibt die Führung der selbsternannten Republiken von Donezk und Luhansk den Prozess der „Vereinigung“ der Gang-Formationen mit den „Armee-Einheiten an der Front“.

Momentan scheint der Prozess wegen des extrem niedrigen Disziplinniveaus und des Unwillens in den Reihen der Terroristen , sich einem einheitlichen Kommando zu unterstellen, nicht sehr erfolgreich zu sein“.

Quellen: UNIAN (ukrainisch), UNIAN (russisch)

Übersetzung: Euromaidan Press auf Deutsch

Schlagworte:, ,