Vitaly Portnikov an die Russen, die jetzt Angst haben

Portnikov

 

17. Dezember 2014 • Archiv

Ich lese den ganzen Tag in den russischen Medien: “Jetzt haben wir Angst, jetzt haben wir Angst…”

Und als ihr die Krim abgebissen habt und den Donbas mit Waffen vollgespickt habt, hattet ihr da keine Angst, liebe Kollegen? Während die Menschen von der Krim und aus dem Donbas flohen, während sich Kinder dort in den Kellern versteckt haben, während das Putin’sche Gesindel den Leuten die Wohnungen und Autos wegnahm – hattet ihr keine Angst, nicht wahr? Als eure braven Militärs die Boeing abgeschossen haben und dabei unschuldige Menschen getötet haben, hattet ihr keine Angst, nicht wahr? Während eure Geier über den friedlichen europäischen Städten fliegen – habt ihr keine Angst? Vielleicht sollten die Europäer vor Euch Angst haben?

Man hat keine Angst vor Stehlen und Töten – wenn man kriminelles Bewusstsein hat. Die Verantwortung für die Taten bringt sehr wohl Angst.

Von: Vitaly Portnikov Facebook
Übersetzung: Alexander Kaufman

Schlagworte:,