Awakow entlässt die Chefs der Notstandsbehörde in allen Regionen

awakow

 

Nachrichten, Politik, Soziales

Artikel von: Unian
Quelle: Unian, 25.3.2015

Das Innenministerium hat beschlossen, die Leiter der Hauptabteilungen der staatlichen Katastrophenschutzbehörde in allen Regionen zu entlassen, sagte Innenminister Arsen Awakow am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Kyiw, wie ein UNIAN-Korrespondent berichtet.

“Es wurde beschlossen, alle Regionalchefs der staatlichen Notfalldienst-Behörde zu entlassen. … In allen Regionen werden wir geeignete Inspektionen durchführen und dann über die weitere Beschäftigung dieser Personen im staatlichen Notfalldienst und über den Umfang ihrer Beteiligung an den Korruptionssystemen entscheiden, die vom Innenministerium festgestellt wurden,” sagte er.

Wie bereits zuvor berichtet, wurden am 25. März der Vorsitzender des ukrainischen Staatsdienstes für Notsituationen Serhyj Botschkowskyj und sein erster Stellvertreter Wassyl Stojetzkyj festgenommen.

Die Pressestelle des Innenministeriums erklärte einem UNIAN-Korrespondenten, Botschkowskyj und Stojetzkyj werden kriminelle Schemata vorgeworfen, bei denen es um den Kauf von Kraftstoff von Privatunternehmen zu überhöhten Preisen ging. Die Beamten wurden in Übereinstimmung mit Artikel 208 der Strafprozessordnung der Ukraine festgenommen.

Artikel von: Unian
Quelle: Unian, 25.3.2015

Bild: Unian
Übersetzt von: Euromaidan Press Übersetzerteam Deutsch

Schlagworte:, ,