Deutschland erklärt die Schengen-Visa für die russischen Nachtwölfe für ungültig

Foto: obitel-minsk.by

Foto: obitel-minsk.by 

24. April 2015 • Nachrichten, Russland

Artikel von: UAToday.tv
Quelle: UAToday.tv – 24. April 2015

Der Präsident des Motorrad-Clubs 'Nachtwölfe' Alexander Saldostanow alias "Chirurg" - Foto: Getty Images

Der Präsident des Motorrad-Clubs ‘Nachtwölfe’ Alexander Saldostanow alias “Chirurg” – Foto: Getty Images

Die Pro-Putin Bikergang plant, am 9. Mai in Berlin anzukommen.

Die Fahrt durch Europa nach Berlin von Wladimir Putins nationalistischer Biker-Gang namens Nachtwölfe, mit der sie den 70. Jahrestag der Niederlage der Nazis markieren wollen, ist in Schwierigkeiten geraten, nachdem Deutschland den Rockern das Visum für die Einreise verweigert.

Von Polen wird ebenfalls erwartet, dass den Motorradfahren die Einreise in die EU verweigert wird.

Die Motorradfahrer hatten geplant, durch Russland, Belarus, Polen, die Slowakei, Tschechen, Österreich und Deutschland zu fahren und Kriegerdenkmäler und sowjetische Kriegsgräberfriedhöfe auf dem Weg zu besuchen, aber zur Zeit sitzen sie noch an der polnischen Grenze fest und warten auf die Erlaubnis zur Einreise in die EU.

Die Nachwölfe führten im August 2014 im besetzten Sewastopol eine Show zur Unterstützung der Moskauer Annexion der Krim durch Russland auf, in der die Ukraine als ein von ‘Faschisten’ regiertes Land dargestellt wurde.

Artikel von: UAToday.tv
Quelle: UAToday.tv – 24. April 2015

Übersetzt von: Euromaidan Press Übersetzerteam Deutsch

Schlagworte:, ,