Odessa verwandelt Lenin-Statue in Denkmal an Darth Vader

Unbenannt

 

23. Oktober 2015 • Kultur, Nachrichten

Quelle: Dumskaya.net
Quelle: Meduza.io

Die ukrainische Faszination für Darth Vader ist ungebrochen – eine Fabrik in Odessa hat nun das weltweit erste Darth-Vader-Denkmal enthüllt. Die Figur ist das Werk des lokalen Künstlers Alexander Milow, der vorher eine gigantische Roboterstatue in der Stadt Juschne, außerhalb von Odessa, errichtete.

Milows Statue ist mehr als Kunst: In Vaders Kopf ist ein Router eingebaut, der WLAN in die Umgebung des Sith Lords ausstrahlt.


Herr Vader

Milow schuf die Vader-Statue, indem er eine existierende Leninstatue umwidmete, die vorher an der Fabrik stand. Die Statue sollte abgerissen werden, im Einklang mit dem neuen ukrainischen Dekommunisierungs-Gesetz, welches die Entfernung aller geographischen Namen vorsieht, die Lenin oder anderen kommunistischen Führern gewidmet sind. Die Arbeiter der Odessiter Fabrik jedoch bestanden darauf, dass die Statue umgestaltet, und nicht abgerissen werden sollte.


Herr Lenin
Foto: Dumskaya.net

“Alles fließt, alles ändert sich, alte Figuren müssen neuen weichen, so dreht sich die Welt,” sagte der Lagerverwalter der Fabrik.

Quelle: Dumskaya.net
Quelle: Meduza.io

Schlagworte:, , , , , , ,