Saakaschwili: Jazenjuk verweigerte die Bezahlung ukrainischer Beamter durch die EU

maxresdefault

 

17. Dezember 2015 • Analytik und Meinungen, Nachrichten, Politik

Artikel von: Ukrainska Prawda
Quelle: Ukrainska Prawda

Die europäische Union war bereit, einem Teil der ukrainischen Beamten die Löhne zu bezahlen, doch Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk verwarf diesen Vorschlag.

Dies erklärte der Vorsitzende der staatlichen Gebietsverwaltung von Odessa, Micheil Saakaschwili, in einem Interview bei „Sawik Schuster Studio“, wie Interfax-Ukraine berichtet.

„Die Europäer waren bereit, unsere Beamten in diesem Jahr zu bezahlen… mehrere tausend Staatsangestellte. In erster Linie Untersuchungschefs, Steuerinspektoren, sowie den Apparat in den mittleren und höchsten Ministerienebenen, dort, wo wichtige Entscheidungen getroffen werden… Der Ministerpräsident sagte: „Wissen Sie, wenn man nicht alle bezahlt, bin ich dagegen“, berichtete Saakaschwili.

Saakaschwili ergänzte bei der Nachfrage von Sawik Schuster in der führenden Talkshow, dass die Europäische Union bereit war, das Geld nach dem Modell zu gewähren, wie es in Georgien angewandt wurde.

Artikel von: Ukrainska Prawda
Quelle: Ukrainska Prawda

Übersetzt von: Übersetzerteam Euromaidan Press auf Deutsch

Schlagworte:,